Sage 50 Schulung

von PC Kaufmann zu Sage 50 wechseln

Erfahren Sie hier, was beim Umstieg zu beachten ist

Informationen über den Wechsel von PC Kaufmann zu Sage 50.

Datenübernahme, Formulargestaltung, Ablauf der Übernahme.

Aus PC Kaufmann wird Sage 50.

Viele Anwender sind verunsichert. Es ist inzwischen absehbar, dass der PC Kaufmann nur noch kurze Zeit vom Hersteller gepflegt wird. Daher ist die Umstellung auf ein anderes Produkt mittelfristig unumgänglich. Ein Umstieg auf Sage 50 ist der naheliegendste Schritt, weil durch die Datenübernahme nahezu alle Informationen in die neue Software übertragen werden.

Ehrlicherweise müssen aber auch Änderungen erwähnt und vom Anwender in Kauf genommen werden. Mit unserer Hilfe fällt die Umstellung des zumeist über Jahre „liebgewonnenen“ PC Kaufmann aber möglichst gering aus. Wichtige Punkte, die wir in der Regel mit unseren Kunden besprechen sind:

  • Vorbereitung der Daten im PC Kaufmann (wie viele Mandanten gibt es, wie groß sind die Sicherungsdateien
  • Wurden für den PC Kaufmann spezielle Formulare erstellt?
  • Welche Funktionen werden benötigt – Auswahl der optimalen Sage 50 Version
  • Möchte der Anwender die Umstellung alleine vornehmen oder sollen wir dies per Fernwartung tun?

Wechsel mit Tücken.

Uns erreichen täglich Anrufe von Anwendern, die mit Hilfe des Migrationsassistenten selber auf Sage 50 umgestiegen sind. In der Regel kommen hier erst nach Wochen erste Probleme auf, meist können eher seltene Vorgänge wie Stornos oder EU-Geschäfte nicht erzeugt werden. Grund hierfür sind in nahezu allen Fällen fehlende Sachkosten, die es entweder im PC Kaufmann nicht gab oder diese nicht korrekt übertragen wurden.

Daher raten wir im Vorfeld zu einer (bei uns kostenlosen! ) Erstberatung hierbei sehen wir uns gemeinsam per Fernwartung Ihre PC Kaufmann-Daten an. Gemeinsam überlegen wir dann ob:

  • Eine Neuanlage des Mandanten, in den wir dann aber alle Kunden und Artikel importieren, nicht die bessere Option ist
  • Besondere Auswertungen des PC Kaufmann evtl. in Sage 50 neu erstellt werden müssen
  • Eine 2-stündige Einweisung in die doch deutlich anders zu bedienende Software per Fernwartung sinnvoll ist
  • Wann der ideale Zeitpunkt des Umstiegs ist und stellen sicher, dass alle Vorgangsnummern auch beim Programmwechsel nahtlos „durchlaufen“.

Webinare zum Thema PC Kaufmann-Wechsel.

Aufgrund unserer Expertise und Erfahrung setzt auch der Hersteller auf unser Know-How. Wir führen im Auftrag des Sage Academy Webinare zum Thema Wechsel von PC Kaufmann zu Sage 50 durch. Sollten Sie also den Wechsel selber durchführen wollen, so können Sie hier alles zum Umstieg erfahren.

Diese finden regelmäßig statt, die Termine können Sie hier erfahren.

Sollten Sie sich unsicher sein, so rufen Sie einfach an und wir finden gemeinsam den für Sie besten Weg des Umstiegs.

 

Wir helfen beim Programmwechsel

Für unsere Lizenzkunden aber auch selbstverständlich Anwender, die bisher nicht von uns betreut werden, bieten wir unsere Unterstützung an:
• Telefonische Vorab-Beratung, was Sie im Falle einer von Ihnen selbst durchgeführten Umstellung beachten müssen
• Durchführung des Updates an einem PC per Fernwartung
• Full-Service – inkl. Gestaltung neuer Rechnungsformulare
• Zusätzlich auf Wunsch: Kontrolle der Programm- und Datenbanksicherungseinstellungen

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch die entsprechende Sage 50 Lizenz. Diese ist keineswegs teurer als direkt beim Hersteller. Gerne überprüfen wir vorliegende Angebot und machen ein entsprechendes Angebot, auf Wunsch zum Komplettpreis.

Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns Ihre konkrete Anfrage

Tel. 02161 – 8219064 (Mo – Fr von 8:30 Uhr – 17:00 Uhr)


Fernwartung gewünschtTerminvereinbarungAngebot für Full-ServiceRückruf erbeten (Bitte Rufnummer angeben)Sonstiges

Ich stimme zu, dass HPH Software mir E-Mails mit Informationen und Angeboten zusendet. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an team@hph-software.de, per Telefax oder auf dem Postweg widerrufen. Zudem habe ich die Möglichkeit, durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail, die ich erhalte, die Einwilligung zu widerrufen.